Sonderanlässe

13. + 14. August 2022 - Der Zwerg Nase

von Wilhelm Hauff

Eine fast vergessene Geschichte.

Sie erzählt von verlorener Schönheit, von Hohn, Spott und Verzweiflung. Und leugnet nicht die Schattenseiten des Lebens.

Aber auch nicht die Ehrfurcht und Anerkennung wenn das Schicksal die Seite wendet.

Ein Märchen, das phantasievoll die Wahrheit trifft.

Die Geschichte des Zwerg Nase hat es wahrlich verdient, nicht vergessen zu gehen.

 

vorgetragen von Maria Zbinden

Musikalische Begleitung: Urs Zbinden, Sarah Zbinden

Ort: Freilichttheater im Than
Beginn jeweils 15.30 Uhr

Anmeldung

bis Mittwoch, 10. August 2022
Anzahl Personen
Maria Zbinden, Tel. 031 731 16 31
mariazbinden@hotmail.com

Kein Eintritt

freie Kollekte

 

nur bei guter Witterung

 

Flyer «Zwerg Nase»